Entwickler mechanische Komponenten w/m/d

e.battery systems AG - Forschung, Entwicklung und Produktion von Batteriesystemen

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: Bachelor
Arbeitssprache:
Standort: Dornbirn
Kontaktperson: Sonja Schöpf

Bewerbungen bitte per E-Mail

Stellenbeschreibung

  • Entwicklung im Team von me­cha­ni­sche Kom­po­nen­ten von in­no­va­ti­ven Hoch­leis­tungs­bat­te­ri­en
  • Erstellung von Fer­ti­gungs­un­ter­la­gen wie Zeich­nun­gen, Spe­zi­fi­ka­tio­nen und Stück­lis­ten, Zu­sam­men­bau­zeich­nun­gen und Pro­dukt­be­schrei­bun­gen
  • Ver­fah­rens­tech­ni­sche Kennt­nis­se in der Aus­le­gung kom­ple­xer Bat­te­rie­sys­te­me
  • Du de­fi­nierst an­wen­dungs­ge­rech­te Ma­te­ria­li­en und Fer­ti­gungs­ver­fah­ren so­wie Qua­li­täts­kon­troll­pro­zes­se zur Ge­währ­leis­tung der Pro­dukt­qua­li­tät
  • Erstellung technischer Do­ku­men­ta­tio­nen und Be­die­nungs­an­lei­tun­gen
  • Du ko­ope­rierst dy­na­misch im Ent­wick­lungteam so­wie im Be­reich Pro­to­ty­pen­bau
  • Konstruktion und Übernahme des dazu ge­hö­ri­gen Da­ten­ma­nage­ments
  • Du bist Teil ei­nes mo­ti­vier­ten, in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Teams

Anforderungen

  • Ab­ge­schlos­se­nes Stu­di­um mit dem Schwer­punkt Kon­struk­ti­ons­tech­nik Ma­schi­nen­bau und/​oder Elek­tro­tech­nik oder tech­ni­scher Zeich­ner mit ent­spre­chen­der Be­rufs­er­fah­rung im Be­reich Kon­struk­ti­on und tech­ni­sche Be­rech­nung.
  • Das Er­stel­len von kom­ple­xen tech­ni­schen Kon­zep­ten in den Be­rei­chen Me­cha­nik, Hy­drau­lik macht dein Pro­fil aus­.
  • Gute Kennt­nis­se in den Be­rei­chen Werk­stoff­tech­nik, tech­ni­sche Nor­men und Kon­struk­ti­on Richt­li­ni­en.
  • Flexibilität und Agilität
  • Gute Eng­lisch­kennt­nis­se (Wort und Schrift).
  • Sicherer Umgang mit CAD Systemen (bevorzugt Autodesk Inventor)
  • MS-Office Kenntnisse

Weitere Informationen

  • Un­ter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung hoch­wer­ti­ger Ide­en
  • Ge­mein­sa­mes er­fin­den von In­no­va­tio­nen
  • Platz für dein Know-how
  • Wir ar­bei­ten selb­stän­dig & team­ori­en­tiert
  • Mo­ti­vier­tes Team
  • Viel­sei­ti­ge und span­nen­de The­men­be­rei­che sind
  • Work-Life-Ba­lan­ce

KONTAKT

Sonja Schöpf
Sebastianstraße 13
6850 Dornbirn

Aktuelles

Mit der Ceramill Matron läutet Amann Girrbach die 5. Generation seiner Fräsmaschinen ein.

Krone, Brücke und Veneer

Es ist beeindruckend, wo Vorarlberger Unternehmen überall auf der Welt Spuren hinterlassen.

Vorarlberger Knowhow im Ausland

Bei Eberle Automatische Systeme öffnet KI mit innovativer Gesichtserkennung die Tür zur Tiefgarage, sogar wenn man mit dem Fahrrad kommt.

Wo KI die Tür öffnet
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.