Informatikkoordinator der Bezirkshauptmannschaften Vorarlberg w/m/d

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: Bachelor
Arbeitssprache:
Standort: Dornbirn
Kontaktperson: Michaela Schmid

Stellenbeschreibung

  • Koordination des Informatikbetriebes an den Bezirkshauptmannschaften Vorarlbergs
  • Organisation eines regelmäßigen Austausches unter den Informatikbeauftragten,
  • Sicherstellung des Informationsflusses,
  • Ansprechpartner für Informatikbeauftragte und fachlich Verantwortliche an den Bezirkshauptmannschaften
  • Vernetzung auf Bundes- und Landesebene in Informatikangelegenheiten der Bezirkshauptmannschaften
  • Koordination in Angelegenheiten von bundesweiten Informatik-Fachanwendungen
  • Vertretung der Bezirkshauptmannschaften Vorarlbergs in den entsprechenden österreichweiten Arbeitsgruppen
  • Informatikbetreuung an der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im IT- Bereich (mind. 180 ECTS). Das geforderte Ausbildungsniveau kann auch durch mehrjährige einschlägige Berufserfahrung nachgewiesen werden.
  • Berufserfahrung im Projektmanagement im Bereich Informationstechnologie
  • Gute Kenntnisse von Geschäftsprozessen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil.
  • Projekterfahrung und Erfahrung im konzeptiven Arbeiten
  • Eigenständiges und flexibles Arbeiten
  • Kommunikationsgeschick und sicheres Auftreten
  • Geschickter Umgang mit Menschen sowie Teamfähigkeit

KONTAKT

Michaela Schmid
Landhaus, Römerstraße 15
6901 Bregenz

Aktuelles

Spannende Einblicke in die Produktion von Wellpappe

Betriebsbesichtigung bei Rondo Ganahl

Das Leistungsangebot der Fachkräfteinitiative CHANCENLAND VORARLBERG wird weiter ausgebaut „Scale-up“.

Kultverdächtiges Krimidinner: Netzwerktreffen Bregenz

Das Leistungsangebot der Fachkräfteinitiative CHANCENLAND VORARLBERG wird weiter ausgebaut „Scale-up“.

CHANCENLAND VORARLBERG „Scale-up“
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.