IT Operations Technology w/m/d

Hirschmann Automotive GmbH

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: Pflichtschulabschluss
Arbeitssprache:
Standort: Rankweil
Kontaktperson: Corinna Kühschweiger


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

  • Fortlaufende Weiterentwicklung einer innovativen Systemarchitektur zur Echtzeitdatenerfassung, -verarbeitung und -auswertung im Produktionsumfeld, sowie deren Rollout und Anpassung an globale Anforderungen.
  • Konzeptionierung und Realisierung von Maschinenkonzepten, um eine nahtlose Integration von Sensoren, Datenverarbeitung und Steuerungssystemen zu gewährleisten
  • Implementierung von IT-Standards im Shopfloor
  • Aktiver Lieferantenaustausch für konzeptionelle Grundlösungen
  • Integration neuer Systeme bzw. Prozessen im Produktionsumfeld
  • Schnittstellenfunktion in den Bereich IT und den Fachbereichen
  • Schulungen und Support von etablierten Lösungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/UNI)
  • Erfahrung in der Implementierung und Wartung von OT-Systemen, idealerweise im industriellen Umfeld
  • Kenntnisse in der Netzwerktechnik, IT-Sicherheit und Industriestandards
  • Analytische Denkweise und Problemlösungsfähigkeiten
  • Englisch in Wort und Schrift erforderlich
  • Reisebereitschaft
  • Ergebnisorientiertes Handeln, Professionalität, Offenheit, Kommunikations- und Teamfähigkeit

KONTAKT

Corinna Kühschweiger
Oberer Paspelsweg 6-8
6830 Rankweil

Informationen
zum Unternehmen
  • Moderne Kantine und Kiosk
  • Überbetrieblicher Kindergarten
  • Flexibles Arbeitszeitenmodell
  • eigene Hirschmann-Academy
  • Attraktive Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vereins- und Sportangebote
  • Modern eingerichtete Arbeitsplätze
  • Kostenbeteiligung für Öffis
  • Internationale Entwicklungsmöglichkeiten
  • FEEI-Kollektivvertrag
Development
Gespräch intern
Lehrlinge
Strategie
Produktion
Aktuelles

Mit der Ceramill Matron läutet Amann Girrbach die 5. Generation seiner Fräsmaschinen ein.

Krone, Brücke und Veneer

Es ist beeindruckend, wo Vorarlberger Unternehmen überall auf der Welt Spuren hinterlassen.

Vorarlberger Knowhow im Ausland

Bei Eberle Automatische Systeme öffnet KI mit innovativer Gesichtserkennung die Tür zur Tiefgarage, sogar wenn man mit dem Fahrrad kommt.

Wo KI die Tür öffnet
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.