Software Entwickler*in C# oder Angular w/m/d

MIA Systems GmbH

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: HTL-Matura
Arbeitssprache:
Standort: Hohenems
Kontaktperson: Alexander Fehr


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

  • Aktive Mitarbeit an spannenden und internationalen Software-Projekten
  • Entwicklung neuer innovativer Lösungsansätze gemeinsam im Team nach SCRUM
  • Technische Analyse und Entwurf
  • Entwicklung von Apps in C# und Angular
  • Durchführung von Systemtests und Systemeinführungen bei unseren Kunden

Anforderungen

  • Du bist aufgeweckt, motiviert und kannst dich für abwechslungsreiche Projektarbeit begeistern.
  • Du hast im Bereich der Software-Entwicklung bereits erste Erfahrung gesammelt und verfügst über eine fachspezifische Ausbildung (z.B. HTL, Fachhochschule, Universität, etc.).

Weitere Informationen

  • Die Basis unseres Erfolgs bildet das Know-how unserer Mitarbeiter. Darum haben bei uns Weiterbildungen einen sehr hohen Stellenwert und werden zu 100% unterstützt.
  • Flexible Arbeitszeiten (Voll- oder Teilzeit), Home-Office und die Möglichkeit am Standort in Wien oder Vorarlberg zu arbeiten. Wir sind der Meinung, dass Arbeit, Freunde und Familie miteinander harmonieren sollen, erst dann bringt -jeder seine Höchstleistung.
  • Umwelt und Klimawandel sind für uns die wichtigsten Themen. Deswegen stellen wir jedem Mitarbeitenden ein gratis Ticket für öffentliche Verkehrsmittel sowie Ladestationen für Elektroautos und E-Bikes zur Verfügung.
  • Für ein dynamisches und engagiertes Arbeitsklima achten wir auf den Ausgleich mit der einen oder anderen sozialen Veranstaltung wie Schitag, Wandertag, Go-Kart-Fahren und vieles mehr.
  • Alle sind gleichermaßen angesprochen. Das Gehalt liegt über dem KV und orientiert sich an der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung.

KONTAKT

Alexander Fehr
Spitzeneckstraße 6
6845 Hohenems

MIA Systems
MIA Systems
MIA Systems
Aktuelles

Das Leistungsangebot der Fachkräfteinitiative CHANCENLAND VORARLBERG wird weiter ausgebaut „Scale-up“.

CHANCENLAND VORARLBERG „Scale-up“

Nach Monaten des Wartens ist ab 1. Oktober 2022 die Gesetzesreform des Ausländerbeschäftigungsgesetzes (AuslBG) und des Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetzes (NAG) in Kraft getreten.

Änderungen bei der Rot-Weiß-Rot-Karte

Wir, das CHANCENLAND VORARLBERG Team, haben mit verschiedenen Vorarlberger Unternehmen gesprochen und nachgefragt, welche Benefits sie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten.

Benefits for employees
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.