Werkstudent:in Personalmarketing

illwerke vkw AG

Beschäftigungsart: Teilzeit
Mindestausbildung: HTL-Matura
Arbeitssprache: Deutsch
Standort: Bregenz
Kontaktperson: Teresa Oberluggauer


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

In enger Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung arbeitest du am Vormittag bei der Einführung eines Corporate Influencer Programs mit. Du kümmerst dich um die laufende Dokumentation, die Erstellung der Guidelines oder hilfst bei der Vorbereitung der Workshops.

Nach einem gemeinsamen Mittagsessen im Betriebsrestaurant der illwerke vkw unterstützt du unsere Kolleg:innen im Personalmarketing, beispielsweise bei der Vorbereitung von Jobmessen, der Betreuung von Schulkooperationen oder bei der Koordination des nächsten Fototermins. Im Anschluss beantwortest du eingegangene Anfragen unserer Mitarbeiter:innen zu unseren digitalen Personalprogrammen oder arbeitest an deren Weiterentwicklung mit.

Anforderungen

Du machst gerade ein Studium im Bereich Inter Media, Digitalisierung oder Ähnlichem und bis motiviert bei uns als Werkstudent:in im Personalmarketing zu arbeiten. Du fühlst dich in der digitalen Welt wohl. Die Arbeit mit Social-Media-Kanälen, wie z.B. LinkedIn, Facebook, Instagram sowie den gängigen Microsoft Office Produkten macht dir Spaß und du kennst dich damit gut aus. Als Kommunikationstalent gehst du gerne auf Leute zu.

Du handelst eigenverantwortlich, weißt, wie du zu Lösungen kommst und arbeitest gerne im Team. Darüber hinaus bist du flexibel einsetzbar und bereit, die Zukunft der Arbeit in Projekten aktiv mitzugestalten.

Weitere Informationen

Wertvolle Tipps zur Gestaltung deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest duhier.AufKununu findest du die Bewertungen unserer Mitarbeiter:innen.

KONTAKT

Teresa Oberluggauer
Weidachstraße 6
6900 Bregenz

Informationen
zum Unternehmen

Um die spannenden Herausforderungen der Zukunft zu meistern, suchen wir mit voller Energie, Menschen mit Energie, die die Abwechslung lieben und in einer familiären Atmosphäre die Zukunft mitgestalten wollen.

Aktuelles

Es ist beeindruckend, wo Vorarlberger Unternehmen überall auf der Welt Spuren hinterlassen.

Vorarlberger Knowhow im Ausland

Bei Eberle Automatische Systeme öffnet KI mit innovativer Gesichtserkennung die Tür zur Tiefgarage, sogar wenn man mit dem Fahrrad kommt.

Wo KI die Tür öffnet

Martin Nigsch entwickelte in seinem Start-up Feld eine intelligente Dokumentenerfassung, die mithilfe künstlicher Intelligenz die richtigen Inhalte auf Useranfragen findet.

Vorarlberger ChatGPT Alternative
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.