Vorarlbergs Wirtschafts ist genau so vielfältig wie seine Landschaft. Ein umfangreiches Angebot an Produkten stärkt die Wirtschaftskraft, macht die Region krisenresistent und ermöglicht großartige Karrierechancen.


Industriestandort

Vorarlberg ist das industrialisierteste Bundesland Österreichs. Die Industrie ist für rund 30 % der regionalen Wertschöpfung verantwortlich. Insbesondere Metallwaren und Maschinen werden von der ansässigen Industrie produziert, gefolgt von Elektronik und Lebensmitteln.

Vorarlberg ist nicht auf eine einzelne Branche begrenzt. Karrierewechsel sind über viele Produkte und Wirtschaftszweige möglich – von Seilbahnen zu Umwelttechnologie, von Robotern zu Schokoladenproduktion, von automobilen Komponenten zu medizinischen Operationsgeräten, von Lasern zu IT.

Quelle WKV 2018: Vorarlbergs Industrieproduktion nach Branchen.

Exportchampion

Durch die besondere Lage Vorarlbergs und die Grenzen zu drei anderen Ländern sind die ansässigen Unternehmen Meister in Internationalisierung und Export. Gemessen an der Exportquote pro Einwohner überragt Vorarlberg sogar wirtschaftsstarke Regionen wie Baden-Württemberg und Bayern.

Die hohe Exportrate ist ein Garant für die Produktqualität, die Wettbewerbsposition und die Effizienz der Vorarlberger Betriebe.

Quellen: Statistik Baden-Württemberg, Statistik St. Gallen, Statistisches Bundesamt Deutschland, Statistik Bayern, Statistik Austria (2017)

Innovationsprofi

Neben großen Erfolgen in Industrie- und Exportstatistiken zeigt Vorarlberg beste Voraussetzungen für Innovationen. Gemessen an den Patentanmeldungen nimmt Vorarlberg weltweit einen TOP 10 Platz ein (hochgerechnet auf 1 Mio. Einwohner, Daten der OECD).

Nach Siemens ist das Vorarlberger Unternehmen Julius Blum Österreichs zweitfleißigster Patentanmelder. Das zeigt die hohe F&E-Qualität und die Effizienz der unternehmerischen Forschung im Land.

Mehr Informationen über Vorarlbergs Wirtschaft, seine Unternehmen, Kultur und Freizeit findest du in unserer Standortbroschüre.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen