Julius Blum GmbH

Mitarbeiter
8.350
Umsatz
1.906,9 Mio €
Produkte
Möbelbeschläge
Standort
Höchst
Branche
  • Metall und Maschinen
Kontakt
Lisa Erhart
Industriestraße 1
6973 Höchst
Beschreibung
  • Blum ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, das auf die Herstellung und den Vertrieb von Möbelbeschlägen spezialisiert ist und zu den 10 innovativsten Unternehmen Österreichs gehört (gemessen an Patentanmeldungen beim Österreichischen Patentamt). Die Hauptproduktgruppen sind Klappen-, Scharnier- und Auszugsysteme für Möbel, vorwiegend in Küchen. Weltweit sind 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Blum beschäftigt, davon 6.200 am Hauptsitz in Vorarlberg.
  • Offen und unkompliziert zusammenarbeiten, gemeinsam und abteilungsübergreifend Dinge vorantreiben und in einem modernen Umfeld mit Freude tätig sein – das zeichnet das Arbeiten bei Blum aus, das bedeutet WORK ORANGE. Und damit ist mehr als die eigene Firmenfarbe gemeint: Es ist ein Gefühl, das die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit miteinander teilen: Die Leidenschaft, Bestehendes immer weiter zu optimieren, Neues zu erforschen und Lösungen zu entwickeln, die weltweit überzeugen.
Kernpunkte
  • Blum feiert 2020 das 50-Jahr-Jubiläum in der Lehrlingsausbildung. Über 380 Jugendliche absolvieren aktuell beim Beschlägespezialisten an den verschiedenen Standorten eine Lehre. Über 1700 Lehrlinge wurden bereits in spannenden Hightech-Lehrberufen ausgebildet.
  • Blum unterhält 8 Werke in Vorarlberg und weitere Produktionsstandorte in Polen, USA und Brasilien sowie 32 Tochtergesellschaften bzw. Repräsentanzen.
  • Blum besitzt derzeit mehr als 2.100 Schutzrechte. Beim Erfindungsranking des Österreichischen Patentamtes lag Blum im Jahr 2019 mit 79 Patenten auf dem 2. Platz.
  • Das Blum Clip Top-Scharnier besteht aus 58 (!) Einzelteilen.
  • Im eigenen Schauraum von Blum in Dornbirn können Küchen individuell nach den Bedürfnissen der Kunden zusammengestellt und live ausprobiert werden.
  • Seit Jahren beobachtet Blum Küchen auf der ganzen Welt und untersucht die Gewohnheiten und Abläufe im Küchenalltag. Die Erkenntnisse daraus bringen zutage, was wirklich gebraucht wird und tragen so dazu bei, praktische Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt sind.
  • Ausgehend vom Unternehmenssitz in Höchst beliefert Blum weltweit über 120 Länder. Die Exportquote liegt bei 97 %.
  • Sogar in den Umkleidekabinen des FC Chelsea und in der Air Force One des US Präsidenten finden sich Blum-Beschläge.
Tätigkeitsfelder
  • Elektrotechnik
  • Forschung & Entwicklung
  • Informationstechnologie
  • Kunststofftechnik
  • Marketing & Vertrieb
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Produktions- und Verfahrenstechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Softwareentwicklung & -testing
Karrierewege
  • Lehre
  • Duales Studium
  • Berufspraktikum
  • Abschlussarbeit
  • Ferialpraktikum

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen