Business Analyst:in Energy Trading

illwerke vkw AG

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: Bachelor
Arbeitssprache: Deutsch
Standort: Bregenz
Kontaktperson: Samuel Scheier


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

  • Als Business Analyst bist du Teil des agilen Entwicklungsteams und arbeitest eng mit den Software-Entwicklern zusammen
  • Mit Hilfe von Checklisten und erprobten Vorgehensweisen hilfst du den Product Ownern, Power Usern und Testern, möglichst vollständige User Stories vorzubereiten
  • Diese User Stories werden dann mit den Entwicklern besprochen und in zwei Wochen Sprints umgesetzt
  • Sind User Stories zu umfangreich, ist es deine Aufgabe, gemeinsam mit dem Software-Architekten, sie in kleinere, aber vollständige und umsetzbare User Stories zu zerlegen
  • Nach der Implementierung durch Software-Entwickler und Mathematiker betreust du die Tester bis zur finalen Freigabe der Produkte
  • Im Geschäftsfeld Wasserkraft unterstützt du die Fachabteilungen für Energiehandel und Portfoliomanagement bei der Analyse und Dokumentation von Prozessen und Datenflüssen

Anforderungen

  • Hochschul-/FH-Abschluss (MINT) oder Wirtschaftsstudium mit IT Schwerpunkt
  • Analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und kommunikative Kompetenz

Dein Arbeitsumfeld
  • Deine Kollegen sind C# und F# Software-Entwickler und Mathematiker
  • Mit dir erstellen sie C#.net Desktop Anwendungen
  • Sowie C# und Oracle basierte Serverprozesse für den Energiehandel (24/7) und das Portfoliomanagement
  • Der Entwicklungsprozess basiert auf AzureDevOps, Visual Studio und VS Code

Weitere Informationen

Wertvolle Tipps zur Gestaltung deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest du hier. Auf Kununu findest du die Bewertungen unserer Mitarbeiter:innen. 

KONTAKT

Samuel Scheier
Weidachstraße 6
6900 Bregenz

Informationen
zum Unternehmen

Um die spannenden Herausforderungen der Zukunft zu meistern, suchen wir mit voller Energie, Menschen mit Energie, die die Abwechslung lieben und in einer familiären Atmosphäre die Zukunft mitgestalten wollen.

Aktuelles

Es ist beeindruckend, wo Vorarlberger Unternehmen überall auf der Welt Spuren hinterlassen.

Vorarlberger Knowhow im Ausland

Bei Eberle Automatische Systeme öffnet KI mit innovativer Gesichtserkennung die Tür zur Tiefgarage, sogar wenn man mit dem Fahrrad kommt.

Wo KI die Tür öffnet

Martin Nigsch entwickelte in seinem Start-up Feld eine intelligente Dokumentenerfassung, die mithilfe künstlicher Intelligenz die richtigen Inhalte auf Useranfragen findet.

Vorarlberger ChatGPT Alternative
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.