Controller:in in der Servicefunktion Unternehmensentwicklung/Kommunikation

illwerke vkw AG

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: HTL-Matura
Arbeitssprache: Deutsch
Standort: Bregenz
Kontaktperson: Carolin Grabher


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

Als Mitarbeiter:in im Bereich Budget und Controlling bist du für die Budgetüberwachung zuständig, bereitest Quartalsabschlüsse sowie Informationen an den Vorstand vor und betreust unser Auftrags- und Bestellwesen. 
Du jonglierst nicht nur routiniert mit Zahlen, sondern bringst dich auch in diversen anderen Projekten ein. So unterstützt du z.B. anwenderseitig die Weiterentwicklung verschiedener digitaler Tools.

Unser Angebot an dich: 

Wir bieten dir abwechslungsreiche Aufgaben bei Vorarlbergs größtem Energiedienstleister und Mentor:innen, die dich auf deinem Entwicklungsweg begleiten. Zielgerichtete Aus- und Weiterbildungen entsprechend deinem Aufgabengebiet bieten hohes Entwicklungspotenzial.

Anforderungen

  • Matura mit entsprechender Qualifikation durch Berufserfahrung
  • Zahlenaffinität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einwandfreie Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Organisationstalent und Kreativität

Gute Kommunikation trägt ganz entscheidend dazu bei, ob ein Projekt gelingen kann oder nicht. Bei der illwerke vkw genießt Kommunikation den höchsten Stellenwert. Daher suchen wir Persönlichkeiten, die mit ihrer Leidenschaft, ihrer Expertise, ihrer Sorgfalt und Kommunikationsfreude dazu beitragen, unsere Themen aktiv nach innen und außen zu tragen. 

Weitere Informationen

Wertvolle Tipps zur Gestaltung deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest du hier. Auf Kununu findest du die Bewertungen unserer Mitarbeiter:innen. 

KONTAKT

Carolin Grabher
Weidachstraße 6
6900 Bregenz

Informationen
zum Unternehmen

Um die spannenden Herausforderungen der Zukunft zu meistern, suchen wir mit voller Energie, Menschen mit Energie, die die Abwechslung lieben und in einer familiären Atmosphäre die Zukunft mitgestalten wollen.

Aktuelles

Im Liebherr-Werk Nenzing arbeiten Entwicklungsingenieure an einem neuartigen Bedienstand, der die verschiedensten Liebherr-Maschinen zentral leiten kann.

Auf dem Boden geblieben

SANlight etablierte LED im Gartenbau und stellt sich breiter auf.

„Skalierung ist alles“

Große Nachfrage nach konkurrenzloser Haptik-Technologie von XeelTech.

Gegründet für den Weltmarkt
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.