Facharbeiter:in – Elektriker:in, Metalltechniker:in (req17675)

ÖBB-Konzern

Beschäftigungsart: Vollzeit
Mindestausbildung: Lehre
Arbeitssprache:
Standort: Bludenz
Kontaktperson: Sarah Raggl


Bewerbungen bitte über das Online-Tool auf der Website

Stellenbeschreibung

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB. Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Wir, das sind 4.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Technische Services GmbH.

Ihr Einsatzbereich

Als Facharbeiter:in erwartet Sie abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Schienenfahrzeugbereich mit Übernahme eigenständiger Tätigkeitsfelder. In dieser Position zählen organisatorische Fähigkeiten, Kenntnisse der Abläufe im Unternehmen, hohe Kommunikationsstärke sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen zu Ihren Stärken.

Ihr Job

  • Sie wirken bei der Durchführung von standardisierten, fachlichen Tätigkeiten im jeweiligen Arbeitsteam mit.
  • Anhand von Anweisung unterstützen Sie in den Bereichen Neu/Assembling, Umbau, Anbau und Instandsetzung von Schienenfahrzeugen im Eisenbahnbetrieb.
  • Die Einhaltung technischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen gehört zu Ihrem Arbeitsalltag.
  • Sie arbeiten bei bahnspezifischen Tätigkeiten mit, die besondere Fachkenntnis erfordern.

Anforderungen

Ihr Profil

  • Wir freuen uns auf ein Kennenlernen, wenn Sie Elektriker:in, Elektrotechniker:in oder Metalltechniker:in sind oder eine vergleichbare Ausbildung besitzen.
  • Klare Zielsetzung und Bereitschaft für anspruchsvolle Aufgaben
  • Sie besitzen die Fähigkeit Lösungen zu finden und umzusetzen.
  • Teamfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleg:innen

Weitere Informationen

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie finden bei uns gute Entwicklungs- und Karrierechancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen, und damit auch Aufgaben mit mehr Verantwortung - etwa die Weiterentwicklung zur:zum qualifizierte:n Facharbeiter:in, Fahrzeugdiagnostiker:in, bis hin zur:zum Koordinator:in Arbeitsteam oder Planungs- und Steuerungstätigkeiten als Produktionslogistiker:in.
  • Für die Funktion „Facharbeiter:in Handwerk FzT-Schiene“ ist ein Mindestentgelt von € 2.851,67 brutto/Monat (x 14 jährlich) vorgesehen (bei 38,5 Wochenstunden).
  • Darüber hinaus bieten wir leistungsorientierte Nebenbezüge von durchschnittlich mindestens € 240,-- brutto/Monat nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit. Abhängig von Arbeitszeit und Diensteinteilung sind auch höhere Nebenbezüge möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung, Ihrem Lebenslauf (inkl. Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und Ihren Ausbildungszeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug bei.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne BA SARAH RAGGL, +43664/8367054 . Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

KONTAKT

Sarah Raggl
Brunecker Straße 1
6020 Innsbruck Dornbirn

Informationen
zum Unternehmen

Die ÖBB sind eines der größten Mobilitäts- und Klimaschutzunternehmen des Landes und bieten mit mehr als 130 unterschiedlichen Berufsbildern eine breite Vielfalt an spannenden Berufsperspektiven. Außerdem ist die Bahn bunt und Vielfalt wird bei den ÖBB großgeschrieben. Denn nur so können wir nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg garantieren. Die ÖBB steht für grünen Strom und eine grüne Zukunft und trägt als eines der größten Klimaschutzunternehmen des Landes eine enorme Verantwortung für Österreich und die Umwelt.

Aktuelles

Im Liebherr-Werk Nenzing arbeiten Entwicklungsingenieure an einem neuartigen Bedienstand, der die verschiedensten Liebherr-Maschinen zentral leiten kann.

Auf dem Boden geblieben

SANlight etablierte LED im Gartenbau und stellt sich breiter auf.

„Skalierung ist alles“

Große Nachfrage nach konkurrenzloser Haptik-Technologie von XeelTech.

Gegründet für den Weltmarkt
show me more
shidza-d-PHxydgM0oKs-unsplash
Bleib up to date!
Verpasse keine Events.